Diese Seite befindet sich derzeit im Aufbau!

Margueriteruten

Die Margeritenroute

Vom Buchenwald zur Heide und von Kornfeldern zu Dünenbefestigungen schlängelt sich die Margeritenroute über 3.500 km entlang der schönsten Wege durch Dänemark.

Auf dieser Seite wird im Laufe der Zeit ein kleiner Reiseführer für Dänemark abseits der Haupttouristenströme entstehen.

Wenn das Auto als tägliches Transportmittel benutzt wird, geht es darum den kürzesten und schnellsten Weg zu finden. In Ferien und Freizeit möchten wir dagegen gerne oft etwas sehen und erleben. Dann mögen wir kurvige Wege durch Dorfidyllen, die an den Gärten der Herrenhöfe vorbei, zu Aussichtspunkten und durch Waldstrecken führen. Meistens sind es nur die Bewohner der Gegend, die die wirklich schönen Strecken kennen. So kehren die Touristen mit einen wesentlich weniger variiertem Bild von der dänischen Landschaft heim, als Dänemark eigentlich verdient.
Um für Abhilfe zu sorgen, ergriff der Gemeinschaftliche Touristik Rat 1987 die Initiative zu einer Beschreibung einer landsweiten Touristenroute. Die Straßenbaubehörde und das Verkehrsministerium erarbeiteten Prinzipien für die Etablierung und Ausschilderung der Strecke. Der Streckenverlauf wurde in enger Zusammenarbeit von Landkreisen, Gemeinden und lokalen Fremdenverkehrsorganisationen festgelegt. Schließlich übernahmen die lokalen Straßenbauämter die Aufstellung der Margeritenschilder, damit der Strecke leicht gefolgt werden kann. Im April 1991 weihte Ihre Majestät Königin Margrethe II. die Margeritenroute ein, die seitdem ein gegenwärtiges Angebot für jedermann ist.

Praktische Hinweise

RastplatzRastplätze mit öffentlichen Toiletten gibt es im Allgemeinen nur an den Autobahnen. Wenn man abseits der Autobahnen unterwegs ist, kann man in Dänemark an den evangelischen Kirchen immer eine öffentliche Toilette finden. Man sucht nach einem Wirtschaftsgebäude oder einer Kapelle, um sie zu finden. Auch die größeren Supermärkte und Tankstellen mit Bedienung haben meistens Kundentoiletten. Überall gibt es Parkplätze an den Strassen und viele bieten Sitzgelegenheiten mit Tischen an, wo man bequem sein Picknick machen kann; manche haben auch Toiletten. Hunde müssen immer an der Leine ausgeführt werden und es ist üblich, die Haufen aufzusammeln und in Abfalleimer zu entsorgen. Bitte nehmen Sie immer Ihre Abfälle bis zum nächsten Abfalleimer mit.

MargeriteDas Dänische Amt für Naturverwaltung bietet Kartenmaterial für die Margeritenroute an. Auf folgender Seite werden zwei verschiedene Dateiformate für die GPS-Daten zum Download angeboten, nämlich KML und SHP. Die App 'Google Earth' für Mobiltelefone kann die KML Datei lesen. Holen Sie sich die KML Datei auf einen Computer. Die ZIP Datei muß ausgepackt werden um benutzt werden zu können. Man kan sie entweder mit Google Drive oder einem anderen Dateiprogramm auf das Handy übertragen. Finden Sie die Datei und drücken Sie auf die ICON, bis Sie "Nach Google Earth kopieren" wählen können. Danach wird die Margeritenroute in der Google Earth App angezeigt.

Gratis LagerplatzÜbernachten in der Natur ist ein Angebot der Naturverwaltung, das kostenfrei genutzt werden kann. Auf der dänischen Version ist eine Karte über Dänemark, in der alle diese kleinen Lagerplätze eingezeichnet sind. Diese Karte wird jährlich aktualisiert. Bitte beachten Sie die Regeln für die freie Benutzung.

Erläuterungen

Die Bilder in der oberen Friese werden von einem Zufallsgenerator aus meinen Bildern von Dänemark gewählt. Selten gehören die Bilder zum Text der jeweiligen Seite. In den Quellen finden Sie Buchtitel und/oder Links zu externen Seiten. Download einer PDF-Publikation Dieses ICON leitet Sie zu einer Publikation im PDF-Format, die Sie herunterladen können, meistens keine deutschsprachigen Publikationen.

Auf der Landkarte von Google Maps benutze ich die folgenden ICONs. Bei Klicken auf eine ICON auf der Landkarte wird eine Minibeschreibung angezeigt.

Sollten Sie eine Beschreibung ausdrucken wollen, empfehle ich Ihnen, im Chrome oder Firefox Browser die Druckfunktion zu benutzen. Bei diesen Browsern erhalten Sie die optimale Papierversion meiner Beschreibungen.

ICONs auf den Landkarten von Google Maps der Margeriteroute Dänemarks und in den einzelnen Seiten der Hompage
Bild Erklärung Bild Erklärung
Touristenattraktion bezeichnet eine Sehenswürdigkeit. Weltkulturerbe - Unesco bezeichnet eine Unesco Welterbe Sehenswürdigkeit.
Kirche bezeichnet eine Kirche, wo es wahrscheinlich Toiletten gibt. Wandertour zeigt nur Parkplätze auf der Strecke, die angenehme Pausen ermöglichen. An manchen Parkplätzen sind öffentliche WCs.
Offene Kirche bezeichnet eine Kirche, die täglich oder werktäglich geöffnet ist. Wandertour zeigt an, von wo aus man wandern kann, im Allgemeinen in Verbindung mit einem Parkplatz.
Museum - Historie bezeichnet ein Museum. Kloster bezeichnet ein Kloster im mittel-alterlichen Dänemark, also über die heutigen Grenzen hinaus. Diese Daten stammen von Prof. Dr. Johnny Grandjean Gøgsig Jakobsen.
Margerite führt zur Startseite.
Es entspricht dem Verkehrszeichen, das Sie durch das Land führt.
Touristenattraktion - Historie bezeichnet eine historische Sehens-würdigkeit.
Touristenattraktion - Kultur bezeichnet eine kulturelle Sehens-würdigkeit. Touristenattraktion - Natur bezeichnet eine Naturschönheit, oft unter Naturschutz steht.
Museum - Historie bezeichnet ein Museum. Rastplatz bezeichnet einen Rastplatz, auf der Landkarte mit einem P bezeichnet.
Spielplatz bezeichnet einen Spielplatz. Reiten bezeichnet einen Ort, wo man Reiten darf oder wo es besondere Einrichtungen für Pferd und Reiter gibt.
Volksfest, Markt bezeichnet ein Volksfest oder Markt, der eine jährlich wiederkehrende Ver-anstaltung ist. Festspiele bezeichnet ein jährlich wiederkehren-des Festspiel, wie Wikingertage, Mittelalterfestival und ähnliches.
Musikfestival bezeichnet ein jährlich wiederkeh-rendes Musikfestival. Jazz, Pop, Rock oder andre Genre. Kunstfestival bezeichnet ein jâhrlich wiederkeh-rendes Kunstfestival. Street-Art, Sandskulpturen und ähnliches.
Tauchen bezeichnet einen Ort, wo man tauchen kann. Badestrand bezeichnet einen der etwa 200 Strände, die jedes Jahr auf Sauberkeit des Badestrandes und -wassers untersucht werden.
Regata bezeichnet einen Ort, wo jährlich Regatten oder andere Events mit Schiffen stattfinden. Surfing bezeichnet einen Ort, wo man surfen kann

Kulturministerium Alle Objekte, die ein Kulturerbe darstellen, werden vom Kultusministerium Dänemarks verwaltet.
Ich beschreibe unter Überschrift bei den einzelnen Orten denkmalgeschützte Gebäude.
Die Resorts im Kultusministerium sind folgende:


Anregungen

Anregungen

-=≡ Aktualisiert 10 Aug 2020 ≡=- © 2019-2021 - Britta Scholz