Harre nach Erslev

Man kommt auf die Insel von Südost über die Sallingsundbrücke auf der Landstraße 26. Wenn man aus dem Waldstück gekommen ist, verläßt man die 26 an der ersten Ausfahrt zum Sallingsundvej. Wir folgen der Margeriteroute nach rechts.

Folgen Sie dem Sallingsundvej Richtung Nykøbing. Nach etwa 1½ km ändert die Straße ihren Namen in Fruervej und etwas später in Vesterbro. An der Ampel biegen Sie rechts ab in den Jernbanevej, die Hauptstraße 545. Sie folgen der Straße bis Sie am Hafen links die Nygade erreichen, in die Sie abbiegen. Folgen Sie der Nygade, die ihren Namen in Nørrebro ändert, aus der Stadt. Verlassen Sie die Nørrebro nach rechts Richtung Feggesund auf die 581, den Feggesundvej. Nach etwa 4 km biegen Sie rechts ab und folgen der Strandgaden, die Ihnen einen schönen Ausblick auf den Limfjord bietet.
Die Strandgaden mündet wieder in den Feggesundvej, dem Sie nach rechts Richtung Feggesund folgen. Bei Sdr. Dråby verlassen Sie den Feggesundvej wieder rechts ab in die Strandvænget, die Strecke führt so dicht an der Küste entlang. Jetzt geht es eine lange Strecke, etwa 5 km, bis Ejerslev Lyng, wo Sie links in die Straße Lyngen abbiegen. In Ejerslev mündet Lyngen in den Ejerslevvej, dem Sie nach rechts folgen. Der ändert den Namen in Hulhøjen. Sie folgen der Straße bis Sie wieder in den Feggesundvej mündet. Nach rechts können Sie das Naturschutzgebiet Feggeklit besuchen.
Die Margeriteroute setzt nach links auf dem Feggesundvej fort. Nach etwa 2,5 km geht rechts der Skarrehagevej ab, an dem Sie das Museum Skarregaard finden. Nach etwa 4½ km verlassen Sie die Hauptstraße, um wieder der Küstenlinie zu folgen. Fahren Sie auf der Søbugten Richtung Nørre Dråby und Flade. In Nr. Dråby halten Sie sich nach links auf der Søbugten und kommen fast auf den Strand. Am Hanstholmvej setzen Sie geradeaus in den Saltbækvej fort. Folgen Sie dem Saltbækvej bis in das Dorf Flade.
Fahren Sie geradeaus durch das Dorf. An der Kreuzung Salgjerhøjvej/Stensagervej/Heltoften können Sie rechts ab auf den Aussichtspunkt Salgjerhøj kommen. Die Margeriteroute setzt geradeaus in den Heltoften fort.
Bleiben Sie auf dem Heltoften bis Sie den Hanklitvej erreichen. Geradeaus in den Hanklitvej geht es zum Parkplatz, von wo aus Sie den Strand und das Hanklit erforschen können, links ab in den Hanklitvej setzt die Margeriteroute fort.
Folgen Sie dem Hanklitvej etwa einen Kilometer und biegen Sie dann links in den Grydehøjvej ab. An der ersten Straße, dem Mølbjergvej, biegen Sie rechts ab. Folgen Sie dem Mølbjergvej bis Sie den Fårtoftmark erreichen, auf dem Sie etwa 1 Kilometer fahren, bis Sie links in den Brunhøjvej Richtung Bjergby abbiegen und fahren an den Radiostation 'Radio Limfjord' und der Schule vorbei. Biegen Sie links ab in den Korsbakkevej, der Sie an den Nordmorsvej führt, in den Sie links abbiegen. Die nächste Straße rechts, den Stenhøjvej, in Richtung Tøving. Nach etwa 4 Kilometern kommen Sie an eine Kreuzung bei dem Hügelgrab Tinghøj. Dort biegen Sie rechts ab in den Kliphøjvej, der Sie bei Erslev an die Landstraße 21 führt.
Diese Beschreibung endet hier.

Klicken Sie hier, um die gesamte Strecke als PDF-Datei herunterzuladen


-=≡ Homepage aktualisiert 4. Juli 2021 - Diese Seite aktualisiert 9. August 2020 ≡=-
© 2019-2021 - Britta Scholz