Højer

Højer (deutsch: Hoyer) ist eine Stadt mit 1.174 Einwohnern (1.1.2019). Sie ist eine so alte Stadt, daß sie bereits im Waldemar Erdbuch von 1231 verzeichnet gewesen ist. Da war die Schreibweise 'Høthær'.
J.P.Trap beschreibt 1864 Højer als eine wichtige Hafenstadt mit vielen wichtigen Behörden und einer größeren Industrie: Der Ort Højer (4 Straßen und 166 Häuser) hat die Kirche, Pfarrhof, Schule, Postamt, mit einem angestellten Postexpediteur, Apotheke, Dampfbrennerei, eine Eisengießerei, 2 Tabakfabriken, Windmühle, Gastgeberei, mehrer Kaufmannsetablissements und viele Handwerkerbetriebe. Da ein bedeutender Teil des Handels von Tondern über Højer abgewickelt wird, ist der Umsatz nicht unbedeutend: etwa 10.000 Tønder (ca. 100 kg= 1 Tønde) Korn werden von hier jährlich exportiert. Die Anlaufstelle ist bei dem neuen Schiffahrtssiel, durch die Videå in die Nordsee mündet. Die Zollstelle Højer hat 3 Beamte und die Zolleinnahmen waren 1861 14.605 Reichstaler, 1860 20.724 Reichtaler. Hier sind 352 Schiffe registriert. Im Mai und Oktober finden hier Märkte mit Pferden, Rinder und Holz statt. Der Ort hat 1.041 Einwohner. In Højer wird viel Klöppelei betrieben.
Touristenattraktion - Historie

Die Mühle

Die achteckige Windmühle ist 1857 erbaut worden. Sie wurde 1976-77 restauriert und ist heute als Mühlen- und Marschmuseum eingerichtet.
Højer Mühle im März 2020 unter Reperation
Kulturministerium

Denkmalgeschützte Gebäude

Schloß- und Kulturverwaltung (Stand: 1.6.2020)
Gehen Sie zu den angegebenen Adressen, um sich denkmalgeschützte Gebäude anzuschauen.
Wenn Sie den Links in den respektiven Straßennamen folgen, können Sie die Begründungen lesen. Mit dem Google-Browser läßt sich das Ergebnis automatisch übersetzen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den dänischen Text und wählen Sie 'Nach Deutsch übersetzen'.
AdresseBeschreibungerbautgeschützt seit
Højervej 3Højkro(Wirtschaft)18. Jh.1950
Møllegade 4Vorderhausca. 1700 1950
Møllegade 13Højer Mühle18571991
Nylandsvej 2Wohnhaus mit Anbauten17971991/2019
Nørrevej 1Kaufmannshof17601950
Postgade 8Vorderhaus18251950
Skolegade 3Lises Haus17081950
Strandvej 2Winkelhaus17571991
Søndergade 12KiersgårdMarschhof17591975
Torvet 1Højergaard18. Jh.1950

Quellen

Wikipedia

Wikipedia

Trap, J.P (1864), Statistisk-topografisk Beskrivelse af Hertugdømmet Slesvig, Andet Bind. Gad, Kjøbenhavn.


-=≡ Homepage aktualisiert 14.04.2021 - Diese Seite aktualisiert 12.07.2020 ≡=-
© 2019-2021 - Britta Scholz