Dons

BOB - Beskyttede Oprindelses Betegnelse
Dons ist das erste anerkannte Weingebiet in Dänemark. Die EU hat am 20.4.2018 dem Weingut Skærsøgaard das Zertifikat der DONS (BOB) erteilt.
Das Weinanbaugebiet Dons ist das nördlichste in der EU und Dänemarks 1. Appelation.
Das Weingut Skærsøgaard hat seit 2001 Weine produziert, die im Laufe der Jahre viel Anerkennung gewonnen haben: 112 dänische Medaillen und 95 internationale Medaillen - 59 Goldmedaillen, 91 Silbermedaillen und 57 Bronzemedaillen.
Dons Weine
Das Weingut hat auch den Preis 'Weinbauer des Jahres' in den Jahren 2005, 2008, 2009, 2013, 2015 und 2016 gewonnen.

Das Weingebiet

Das Weinanbaugebiet DONS umfaßt 500 haEin Hektar (ha) ist eine Fläche von 10.000 m² oder 0,01 km², also ein Quadrat von 100 Meter × 100 Meter. 100 Hektar sind ein Quadratkilometer. Ein markiertes Fußballfeld hat 0,714 ha. Mit der Rasenkante darum ist es etwa 1 ha groß. des Schmelzwassertals der inneren Kolding Förde. Skærsøgaard liegt zentral im Gebiet und stellt die bekannten moussierenden Qualitätsweine her.
Die blauen Linien sind die Grenzen des Gebiets mit den roten Flächen als Anbaugebiet.

Das Weinanbaugebiet Dons

-=≡ Homepage aktualisiert 14.04.2021 - Diese Seite aktualisiert 8.08.2020 ≡=-
© 2019-2021 - Britta Scholz